ichbinsoso. gründeten sich Ende 2012, als sich die Songwriterin Soso und der Musikvideo-Produzent Ichbin kennenlernten. Unmittelbar darauf begannen sie mit der Arbeit an ihrem Debütalbum „Abstrakte Lust“, das im Frühjahr 2016 bei Skaro Records erschien.

Als Live-Band stehen ichbinsoso. seit Ende 2015 auf der Bühne, zunächst zu dritt mit Unterstützung des Beatboxers Picto Umf, später als Combo mit bis zu 9 Bandmitgliedern und seit 2018 wieder in der Urbesetzung.
Je nach Anlass spielen ichbinsoso. ihre Songs mal so und mal so. Während für die Konzerte mit der neunköpfigen Band eigene instrumentale Fassungen erarbeitet wurden, kommen jetzige Auftritte dichter an die elektronisch geprägten Studioaufnahmen heran. Außerdem performen ichbinsoso. ihre Songs auch in einer humoresken Piano-Version zusammen mit der Operndiva Monsieur Nana. In die dazu gehörigen Bildwelten kann man am besten in ihren selbst produzierten Videos eintauchen.