ichbinsoso. (sosoistic pop)

In der Musik von ichbinsoso. paaren sich sosoistisches Textvergnügen, ein- und mehrgängige Walfischbauchmelodien sowie Meerschweinchen-Beats, made in Moabit-Wedding.

Von der Songwriterin Soso und dem Produzenten Ichbin wurde ichbinsoso. Ende 2012 zunächst als Studio-Projekt gegründet. Ihr Debütalbum „Abstrakte Lust“ ist überwiegend elektronisch geprägt und erschien im Frühjahr 2016 bei Skaro Records.

Als Live-Band stehen ichbinsoso. seit Ende 2015 zusammen mit dem Beatboxer Picto Umf auf der Bühne. Je nach Anlass und ihrem Namen getreu spielen ichbinsoso. ihre Songs mal so und mal so, entweder mit der kompletten Band (Soso: Gesang und Leadsynthie, Ichbin: Basskeyboard, Picto Umf: Beatbox) oder in einer humoresken Pianoversion mit der Operndiva Monsieur Nana.

In die dazu gehörigen Bildwelten kann man am besten in ihren selbst produzierten Videos eintauchen.